Stift Rein Spezial 2020

1. Die Schreibstube der Reiner Mönche
Wie sahen Bücher im Mittelalter aus? Wer schrieb sie und womit? Die Herstellung von Büchern war im Mittelalter eine sehr mühevolle Angelegenheit. Ein Gang durch die Reiner Stiftsbibliothek gibt Einblicke in die faszinierende Welt des mittelalterlichen Buches vor nach der Erfindung des Buchdrucks: Die Arbeit der Schreiber und Buchmaler, ihre Schreibgeräte, Tinten und die Färbemittel, die für die prachtvollen Buchmalereien erforderlich waren.
Dr. Elisabeth Brenner 31.10.2020 um 14 Uhr

2. Das Gesamtkunstwerk der Basilika
Namhafte Handwerker und Künstler des 18. Jahrhunderts haben mit der Basilika, dem Gotteshaus von Stift Rein, ein Gesamtkunstwerk geschaffen. Nach umfassender Restaurierung erstrahlt es wieder im Glanz seiner Entstehungszeit, des Barock. In einer Spezialführung erschließt sich die formenreiche Pracht und lässt erahnen, dass diese Kirche auf die Menschen von damals wie "Ein Himmel auf Erden" gewirkt haben muss.
Dr. Elisabeth Brenner 17.10.2020 um 14 Uhr

3. Junge Entdecker und Tierfreunde aufgepasst!
Was macht der Panther mit dem Löwen und was das Lamm mit der Taube? Finde es heraus im Tiergarten Stift Rein! Tiergarten??? Seit wann gibt es denn in einem Kloster einen Tiergarten? Suchen wir gemeinsam in den alten Mauern die Tiere der Mönche, der Heiligen und der Herzöge. Auch noch eine Mutprobe gefällig? Klettere doch mit uns in die Gruft der Mönche und besuche dort ganz besondere Haustiere. Taschenlampe nicht vergessen!
Irmgard Reiter 19.09.2020 um 14 Uhr