Die letzte Weisheit

„Es ist ein merkwürdiges, doch einfaches Geheimnis der Lebensweisheit aller Zeiten, dass jede kleinste selbstlose Hingabe, jede Teilnahme, jede Liebe uns reicher macht, während jede Bemühung um Besitz und Macht uns Kräfte raubt und ärmer werden lässt. Das haben di...

mehr

Die drei Siebe

Manche meinen, #SocialMedia sei Schrott. Ausschließlich. Dass das nicht immer der Fall ist, zeigt diese auf Facebook geteilte "alte" Geschichte von Sokrates.
"He Sokrates, hast du das gehört, was dein Freund getan hat? Das muss ich dir gleich...

mehr

Werke der Barmherzigkeit

Papst Franziskus hat das Jahr 2016 zum Jahr der Barmherzigkeit erklärt. Offenbar spürt er, wie sehr es der Kirche mitunter an barmherzigen Menschen fehlt. Die christliche Tradition kennt sieben geistige und sieben leibliche Werke der Barmherzigkeit.
Geis...

mehr

Aus Nazareth? Kann von dort etwas Gutes kommen?

Das Kind in der Krippe ist lieblich, Ochs und Esel sind stimmungsvoll und die Engel verzaubern mit Hosanna Gesang. So muss Weihnachten sein!
Das historische Geschehen rund um die Geburt Jesu ist aber eine Geschichte von schwierigen Verhältnissen, Gewalt, Ve...

mehr

ORF Morgengedanken von P. August Janisch

Den Kindern Gott nicht vorenthalten
In unserer Basilika Rein treffe ich eine Mutter mit ihrem 8jährigen Paul. Die Mutter erzählt und erklärt ihrem Kind die in frischen Farben leuchtenden Bilder. Es handelt sich dabei um biblische Geschichten.<...

mehr

Kreuzweg 2013

Wie ein Arbeitsloser im Jahre 2013 den Kreuzweg Jesu verstehen lernt.

1. Station: Herr Müller (52) mit 32 fleißigen Berufsjahren wird auf Grund einer Betriebsübernahme vom neuen Management gekündigt und somit zur Arbeitslosigkeit verurteilt. 
2....

mehr

Ein moderner Mensch

Ein „moderner“ Mensch verirrte sich in der Wüste. Die unbarmherzige Sonnenglut hatte ihn ausgedörrt. Da sah er in einiger Entfernung eine Oase. Aha, eine Fata Morgana, dachte er, eine Luftspiegelung, die mich narrt. Denn in Wirklichkeit ist gar nic...

mehr

Fastenzeit und Schweizer Franken

Drei Aspekte sollen in dieser Zeit intensiver Einkehr und Besinnung besonders in den Blick kommen:

Gottvertrauen
barmherzige Mitmenschlichkeit und 
Wissen um die Vergänglichkeit des Lebens.

Die Schweizer hatten früher ihr Geld mit reli...

mehr

Happy?

Über die Seligkeiten sind unzählige Anpassungen geschrieben worden. Hier eine neue:

DAS GLÜCK.
In der Gemeinschaft meines Vaters sind glücklich auch die Armen. Dort werden sie hochgeschätzt, und alle teilen alles mit allen. (Vgl. Lk 6,20).
In de...

mehr

Es waren einmal zwei Menschen

Es waren einmal zwei Menschen.
Als sie zwei Jahre alt waren, da schlugen sie sich mit den Händen.
Als sie zwölf Jahre alt waren, schlugen sie sich mit Stöcken und warfen Steine.
Als sie zweiundzwanzig waren, schossen sie mit Gewehren und nach ei...

mehr

Zündholz und Kerze

Es kam der Tag, da sagte das Zündholz zur Kerze: "Ich habe den Auftrag, dich anzuzünden."
"Oh nein", erschrak die Kerze, "nur das nicht. Wenn ich brenne, sind meine Tage gezählt. Niemand wird meine Schönheit mehr bewundern."mehr