12. Dezember 2018 - KURIER

"Viele Bücher sind Patienten" meint P. August Janisch. Stift Rein sucht nach Paten, die die Restaurierung alter Werke aus der Bibliothek finanzieren. Bericht von Elisabeth Holzer.

Download (560,39 kB)

4-2018 WIR Journal

Krippenausstellung und "Vielfalt in der Einheit". Große Auszeichnung für Prior P. Martin Höfler

Download (842,57 kB)

Dez. 2018 BezirksREVUE

Ein Stück Bethlehem in Rein. Die Krippenausstellung im Stift Rein ist wieder geöffnet. Für einen Besuch im Cellarium sollte man sich diesmal mehr Zeit nehmen, zu faszinierend sind die ausgestellten Exponate aus der Sammlung von Dr. Bernd Mayer.

Download (405,30 kB)

11. November 2018 Sonntagsblatt für Steiermark_1

Mit REINER Freude. Reins neuer Abt Philipp Helm braucht für sein Amt die Qualitäten eines Choaches und eines Teamplayers.

Download (1,86 MB)

11. November 2018 Sonntagsblatt für Steiermark_2

In heiliger Fröhlichkeit ...

Download (1,93 MB)

5. November 2018 Kleine Zeitung

Bischof segnete neuen "Vater" für Stift Rein. Zur Abtbenediktion in die überfüllte Basilika Rein kamen die Mitbrüder, Freunde, Weggefährten und die Familie.

Download (985,39 kB)

4. November 2018_Abt Philipp Helm_2

Download (162,45 kB)

4. November 2018_Abt Philipp Helm_1

Der neue Reiner Abt Philipp Helm über das Christsein heute, das Leben im Kloster, Flucht und Integration.

Download (138,49 kB)

25. 9. 2018 Kleine Zeitung

"Steirer des Tages" der Kleinen Zeitung am 25. September 2018: Abt Philipp Helm - neuer Abt für altes Stift.

Download (125,45 kB)

2. Juni 2018 WIR in Graz-Umgebung

Seit 900 Jahren besteht eine Verbindung zwischen Gratwein-Straßengel und der 1.380 Einwohnerinnen und Einwohner zählenden Gemeinde Ebrach in Deutschland. Waren es doch Mönche, die 1129 vom Mutterkloster Ebrach in die Steiermark kamen unde das Kloster Rein gründeten.

Download (94,03 kB)

6. Juni 2018 WOCHE GU-Nord

Blick in die Vergangenheit: Mönche prägten die Landschaft.

Download (90,89 kB)

7_2018 BezirksREVUE_Mönche prägten die Landeschaft - II

Birgit Kastner, Bgm. MaxSchneider/Ebrach, Prior Martin Höfler, Elisabeth Brenner und Gratwein-Straßengels SP-Bgm. Harald Mulle bei der Enthüllung der Schautafeln.

Download (149,55 kB)

ANTON PAAR MAGAZIN 1_2018

"Patenschaft für alte Bücher". Die Bibliothek des Stiftes Rein zählt mehr als 100.000 jahrhundertealte Bücher. Viele davon müssen restauriert werden. Die Firma Anton PAAR ist mit dabei...

Download (8,76 MB)

6_2018 BezirksREVUE_Mönche prägten die Landschaft - I

Google und wikipedia hatten ihre Vorgänger in den Klöstern. Jahrhunderte vor heutigen Hochleistungscomputern waren es die Mönche, die das enzyklopädische Wissen aufzeichneten und bewahrten.

Download (366,20 kB)

4. April 2018 WOCHE GU-Nord

"Ein Schlüssel zum wahren Glauben"- Am Weißen Sonntag findet traditionell im Stift Rein das geschichtsträchtige Schlüsselfest statt. Alle 14 Pfarren des Dekanats von Frohnleiten bis St.Bartholomä beteiligen sich.

Download (1,21 MB)

April 2018 Neues Weizer Bezirksjournal

Neue Ausstellung im Stift Rein . Schwerpunkt Eisenbahn. Mit einem völlig neuen - auf den ersten Blick überraschenden Schwerpunkt wartet die in Stift Rein seit 2003 alljährlich stattfindende Ausstellungsreihe "Blick hinter Klostermauern" auf: Eisenbahn und zwar speziell Eröffnung der Südbahnstrecke Wien-Triest in historischen Ansichten.

Download (1,08 MB)

28.3.2018: WOCHE Graz Regionaut der Woche

Regionautentreffen im Stift Rein. In Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband Region OberGraz lud die WOCHE zum Regionautentreffen in das Stift Rein.

Download (340,90 kB)

März 2018: WIR in Graz-Umgebung

Mit dem heurigen "Blick hinter Klostermauern" präsentiert Stift Rein historische Schätze der Stiftsbibliothek: "Täuschendes und Dampfendes". Das Lehrbuch des Andrea Pozzo aus 1693 zeigt die Kunst der Maler das Auge des Betrachters zu täuschen. Im Ansichtenalbum aus 1851 sieht man dampfende Lokomotiven von der Eröffnung der Südbahnstrecke Mürzzuschlag bis Leibnitz im Jahre 1844.

Download (220,43 kB)

Nov/Dez 2017 KLIPP Steiermarkmagazin_Da leuchten die Kinderaugen

Weihnachtskrippen im Stift Rein. Diese verbinden die Bilderwelt der Adventzeit mit dem Dreikönigsfest und da leuchten die Kinderaugen. 

Download (1,33 MB)

13. Oktober 2017: WOCHE GU-Nord Pater Martin - der Künstlermönch

Die Schönheit der Schöpfung festhalten - P. Martin Höfler

Download (159,04 kB)

25. September 2017 WOCHE GU-Nord

Neue Führung im Stift Rein - Abt Maximilian Heim

Download (84,41 kB)

7. Mai 2017 Der SONNTAG-Vom Techniker zum Mönch

"Früher hieß er Michael Fuhrmann - heute Pater Raphael. Der Steirer hat seinen Job an den Nagel gehängt, um als Spätberufener Mönch zu werden" schreibt Der SONNTAG.

Download (681,97 kB)

Steirische Wirtschaft 17.2.2017

"Historisches Erbe kann man nicht kaufen und doch braucht es unheimlich viel Geld um es nachfolgenden Generationen erhalten zu können" Pater August Janisch 

Download (510,07 kB)

Kleine Zeitung-Steiermark, 2. Oktober 2016

WO GESCHICHTE PATEN SUCHT. Das Archiv des Stiftes Rein erzählt von der Geschichte der (frühen) Steiermark. Um diesen Schatz der Nachwelt zu erhalten, sucht Pater August Janisch Paten für die Restaurierung.

Download (7,14 MB)

Sonntagsblatt 2. Oktober 2016

Reiner Buch-Paten. Wertvolles Kulturgut vor dem Verfall bewahren helfen Patinnen und Paten dem Stift Rein - auch der Grazer Domchor schenkt seine "Stimmen den Reiner Büchern" am 9. Oktober um 18 Uhr in der Basilika.

Download (1,33 MB)

Juli 2016: WIR in Graz-Umgebung: Bücher suchen Paten

Im Mittelalter war Stift Rein wohl so etwas wie Wikipedia. Und noch heute ist das fast 900 Jahre alte Kloster ein Treffer, wenn man sich auf die Suche nach altem Wissen macht.

Download (1,18 MB)

29. Juni 2016: WOCHE GU-Nord

Der Jubilar und das Wikipedia seiner Zeit. P. August Janisch feiert 50 Jahre Priesterdasein und erzählt, was er hinter Klostermauern gefunden hat.

Download (1.011,59 kB)

1. Juni 2016: DELO Slowenien

'Moli in delaj' v zelenem srcu Avstrije. 

Download (669,57 kB)

1. April 2016: Journal Graz "Stift Rein: Bücher suchen Paten"

Journal Graz 2016 Nr. 3: Ausdauer hat P. August Janisch schon mehrmals bewiesen... jetzt schultert er einen neuen Rucksack: Die Bücher der Stiftsbibliothek brauchen Hilfe.

Download (1,52 MB)

2. März 2016: BezirksREVUE Cellarium barrierefrei

Auf Initiative des Reiner Kreises ist das Cellarium nun barrierefrei erreichbar. Ein Plattformlift bringt die Besucher hinunter zu den Ausstellungen - derzeit: das Passionsgeschehen in der plastischen Kunst und auf Bildern.

Download (335,70 kB)

2. März 2016: BezirksREVUE: die ursprüngliche Stiftskirche

Stift Rein eröffnet am 17. März die neue Ausstellungssaison. Erstmals kann man wieder auf die ursprüngliche Stiftskirche blicken, die vor 250 Jahren der barocken Basilika weichen musste.

Download (454,07 kB)

24. Februar 2016: WOCHE GU-Nord: Im Stift Rein liegen die Wurzeln der Steiermark

Das Kloster erzählt seine Geschichte, die für Besucher zum Anfassen ist - künftig mit einem 3D-Modell. Täglich Führungen um 10:30 und 13:30 Uhr. 

Download (2,29 MB)

21. Februar 2016: Kleine Zeitung: Pater Clemens recherchiert Vulgonamen, Teil 2

Aberhunderte Seiten mit Vulgonamen hat der Reiner Pater, Pfarrer Clemens Brandtner, gesammelt und veröffentlicht: Rothbadstube, Grabenurl, Höggerlfranz.

Download (202,67 kB)

21. Februar 2016: Kleine Zeitung: Pater Clemens recherchiert Vulgonamen, Teil 1

Aberhunderte Seiten mit Vulgonamen hat der Reiner Pater, Pfarrer Clemens Brandtner, gesammelt und veröffentlicht: Rothbadstube, Grabenurl, Höggerlfranz.

Download (209,79 kB)

WOCHE GU-Nord 11. März 2015

Schwer kranker Abt tritt ab. Jetzt kämpfen Ärzte im Wiener AKH um das Leben von Abt Christian Feurstein. Dem Mönch aus dem Orden der Zisterzienser wird ein Kunstherz eingesetzt. 

Download (388,25 kB)

WIR in Graz-Umgebung 3-2014

"So einen Bildband gibt es in der Steiermark noch nicht" Landeskonservator Dr. Christian Brugger 

Download (1,67 MB)